Abi-Rechner

Mit unserem Abi-Rechner lässt sich die Abiturnote in Baden-Württemberg schnell und einfach berechnen:

1)

Abi-Rechner mit der Maus anklicken und hierdurch starten

2)

Erreichte Punktzahl aus den Kursen der 4 Halbjahre und den Abiturprüfungen in die Felder mit der "0" eintragen
3) (Nur falls nötig...) die erreichte Punktzahl aus eventuellen Nachprüfungen oder zusätzlich eingebrachten Kursen in die Felder mit dem "x" eintragen

 

Berechnung der Abiturnote

Die Abiturnote in Baden-Württemberg wird berechnet aus den:

a)  Kursnoten aller vier Halbjahre (Block 1)
b)  Noten der Abiturprüfung und einer eventuellen Nachprüfung (Block 2)

 

Um das Abitur zu bestehen, müssen in diesen Blöcken folgende Bedingungen erfüllt werden:

Bedingung Block 1

1)

Mindestens 40 Kurse müssen belegt werden, wobei Kurse mit 0 Punkten nicht angerechnet werden.

2)

Höchstens 20% der Kurse darf mit weniger als 5 Punkten abgeschlossen werden (sog. Unterkurse). Bei 40 belegten Kursen sind daher höchstens 8 Unterkurse zulässig.
3) Mindestens 200 Punkte müssen im Block 1 erreicht werden.

Bedingung Block 2

4)

In mindestens drei der fünf Prüfungsfächer müssen mindestens 5 Punkte erreicht werden.

5)

Mindestens 100 Punke müssen im Block 2 erreicht werden.

Die Notenberechnung wird im "Leitfaden für die gymnasiale Oberstufe" (Kultusportal Baden-Württemberg) beschrieben.


- alle Angaben ohne Gewähr -